#065: Der demolierte Mann

 

Eine Zukunft ohne Krankheiten und Kriege – aber halt auch ohne Sex, Fressalien oder Pimmel-Witze. Genau das präsentiert uns der 90er Kultfilm DEMOLITION MAN. Wir diskutieren über utopische Gesellschaften, erklären welcher Roman in dem Film auf die Schippe genommen wird und beschäftigen uns mit Kryonik. Außerdem klären wir endlich und ein für alle mal die Frage mit den 3 Muscheln. Wow!

 

Kack- und Sachverständige:
Fred Hilke
Richard Ohme
Tobi Aengenheyster