Premium-Feed ab 3$

Eine gute Nachricht Freunde: Wir haben uns dazu entschlossen, unseren exklusiven Premium-Feed ab sofort nicht mehr für 5$ sondern für monatlich 3$ anzubieten. Wir bieten diesen Service auch weiterhin über die Crowdfunding-Plattform PATREON an.

Hintergrund ist der Folgende: Unser bisheriges Bemühen das Projekt mit finanziellen Mitteln durch unsere PATREON-Seite zu unterstützen war sehr erfolgreich. Innerhalb eines halben Jahres konnten wir uns neues, professionelles Aufnahme-Equipment leisten und so die Qualität der Podcast Folgen deutlich verbessern. Damit ist die erste und wichtigste Investition getätigt. Wir haben zwar noch ein paar Anschaffungen und Projekte in Planung, sind für den Anfang aber erstmal sehr gut versorgt. In nächster Zeit möchten wir vor allem eins: Noch mehr Premium-Hörer. Daher die Reduzierung auf 3$. Viel Spaß beim Hören und Staunen! 🙂

Das Kack & Sach BINGO

Wir feiern 1-Jähriges! Am 15. Juni 2016 erblickte unser damals noch feiner, kleiner Podcast das Licht der digitalen Welt. Heute sind wir ein weltweites Phänomen und viele tausend Menschen hören uns jede Woche. Diesen Sonntag erscheint unsere 50. Folge mit vielen interessanten und abartigen Hörerfragen. Unsere Hörerin Linn nahm sich dieses große Ereignis zum Anlass, und erstellte in stundenlanger, schweißtreibender Arbeit ein Kack & Sach BINGO. Viel Spaß beim Zocken!

 

Podcast Addict meldet 16k Abonnenten

 

Dass die Kack & Sachgeschichten von Anfang an eine Erfolgsgeschichte waren, das wussten wir und unsere Hörer schon lange. Wir sind aber absolut überwältigt davon, wie viele Hörer wir mittlerweile erreichen. Die beliebte Android-App Podcast Addict listet uns jetzt mit einer Abonnentenzahl von fast 17 Tausend. Wir haben extra nochmal bei den Jungs und Mädels nachgefragt. Ja, es ist alles korrekt und richtig. Heftiger Scheißdreck! 😀

Der Premium-Feed geht online

Großartige Neuigkeiten für alle die noch mehr Kack & Sach wollen: Unser Premium-Feed ist ab sofort online. Alle Hörer, die uns auf der Crowdfunding-Plattform PATREON mit monatlich mindestens 5$ unterstützen, bekommen Zugriff auf die dort bereitgestellten Folgen. Wir planen jede Menge spannende Inhalte und Formate dafür.

 

“Die Stuhlprobe”
In diesem knallharten Quizformat fordern wir uns gegenseitig heraus. In jeder Folge penetrieren wir uns mit ultra-schweren Fragen aus jeweils einer eher nerdigen und einer alltäglichen Kategorie. Die erste Folge dreht sich um das Thema Essen und um Star Wars.

 

“Schrott und die Welt”
Bei diesem Format wird ein Stichwort in den Ring geworfen, und die Kack- & Sachverständigen diskutieren darüber. Es kann sich dabei um eine völlige banale und alltägliche Sache handeln, wie in der ersten Folge das Thema “Lieferservice”, es kann aber auch in eine absurde oder schlüpfrige Richtung gehen.

 

Außerdem planen wir noch weitere spannende Premium-Formate. Ausschnitte der beiden ersten Folgen gibt es in unsere aktuellen Folge zu hören.

Hier geht es zu unserer PATREON-SEITE.

Die Entstehung unseres Maskottchens “Kacki”

In der letzten Folge hatten wir darüber geredet: Unser Maskottchen Kacki (aka Brown Tornado) sah nicht immer so aus, wie er das heute tut. Bevor er uns in seiner jetzigen Form vom Podcast-Logo aus anstrahlte, gab es einige Entwürfe. Wie versprochen zeigen wir euch ein paar witzige bzw. unheimliche davon.

 

Überraschung! Der Shop geht online.

Ihr habt gesagt, ihr wollt es unbedingt – und wir geben es euch!

In Zusammenarbeit mit Spreadshirt eröffnen wir hiermit den offiziellen Kack & Sach Shop. Shirts, Girlys, Hoodys und mehr im Kacki-Design, darauf hat die Welt gewartet. Ein Kauf in diesem Online-Shop setzt Glückshormone frei und das gleich doppelt: Ihr teilt der Welt mit, dass ihr den besten Podcast aller zeiten hört und zu den Coolen gehört, außerdem unterstützt ihr uns finanziell, da wir am Erlös natürlich beteiligt werden.

Hier geht es zum Kack & Sach Shop:
http://shop.spreadshirt.de/kackundsach

Frohe Weihnachten und ein kack- & sachliches neues Jahr!

fb-gruss

 

Wir ziehen ein Fazit: Über 50.000 Aufrufe seit dem Start der “Kack & Sachgeschichten” im Sommer, allein 20.000 davon im letzten Monat, regelmäßig iTunes Top10 (Kategorie TV & Film) und viele, viele begeisterte Hörer und Fans. Wir bedanken uns bei allen, die uns in unserem Geburtsjahr entdeckt, gehört, unterstützt haben.

Unser am 18. Dezember erschienenes Weihnachts-Special war die letzte Folge des Jahres. Wir gehen in eine kleine Pause, kommen dann Anfang Januar aber mit noch mehr Power und noch professioneller zurück. Wir planen im neuen Jahr u.a. unsere Live-Streams weiter auszubauen, wieder spannende Gäste zu organisieren und wir bemühen uns den wöchentlichen Rhythmus der Folgen weiter aufrecht zu erhalten. Es wird auch ein Wiedersehen mit Andy und Fab aus dem Sci-Fi HQ geben und noch viel, viel mehr.

Habt ein tolles Fest. Lasst euch gut beschenken. Empfehlt uns unterm Christbaum. Feiert gut! Entspannt euch! Macht was ihr wollt! 🙂

Die Kack & Sachgeschichten wünschen:
FROHE WEIHNACHTEN UND EIN TOLLES NEUES JAHR.

 

 

Beteiligt euch bei der Themenauswahl

Wir haben aktuell eine Online-Umfrage zu unserer Themenauswahl am laufen. Entscheidet mit, welche großartigen Kunstwerke wir in naher Zukunft besprechen:

http://www.easypolls.net/poll.html?p=57f600dde4b03d77a3f49262

Audio-Setup: Wir begrüßen die Zwillinge

Nachricht eines Hörers vor wenigen Tagen: “Hast mittlerweile tatsächlich den am besten klingenden Podcast mit mehreren Personen am Mic in meiner Liste.”

Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Soundqualität der Kack & Sachgeschichten für euch zu verbessern. Ja, es gab Experimente – doch seid kurzem steht unser neues Audio-Setup. Fred läuft bereits seit einigen Folgen über das Røde NT-USB, ein sehr gutes Podcasting-Mikrofon. Für Tobis und Richards Engelsstimmen (und die eventueller Gäste) begrüßen wir jetzt endlich die Zwillinge in unserer Familie. Es handelt sich um zwei Samson Meteor Black. 

Zur Vorgeschichte: Die ersten Kack & Sachgeschichten haben wir mit einem Zoom H2 recorded, zu dritt sitzend um ein Mic. Das Teil ist an sich ebenfalls ein sehr gutes Mikrofon, fürs Podcasting aber eher suboptimal, da es von seiner Richtcharakteristik eher offen ist und damit recht viel Hall und Hintergrundgeräusche aufnimmt. Zu dritt in ein kleines Mic zu sprechen war auch alles andere als angenehm. Damit ist jetzt Schluss!

Drei Sprecher, drei Mikrofone, super Präsenz, super Sound, sogar Tobi, der Nuschler vor dem Herrn ist durchweg verständlich! Schreibt uns doch gerne und gebt uns Feedback zum neuen Sound.

 




Warum haben Kinder Angst vor Pokémon Go?

In der kommenden Folge “Die Physik von Spongebob – Teil 2” haben wir gegen Ende der Show nochmal kurz über Pokémon Go gesprochen. Es gab einen kleinen O-Ton von ein paar Kindern, die uns verraten haben warum sie Angst vor dem Spiel haben! Viel Spaß beim Hören!

Die neue Folge kommt diesen Sonntag. Wir planen übrigens, den Sonntag ab sofort als regulären “Kack & Sach-Tag” zu etablieren. Das heißt, jeden Sonntag eine neue Veröffentlichung.



iTunes Top 20!

Wir können euch bereits die erste Erfolgsmeldung vor den Latz knallen: Eine Woche ist es her, dass die Kack und Sachgeschichten online gingen – und wir haben praktisch aus dem Stand den Sprung in die iTunes Charts geschafft. Großartig! Wir sind aktuell in unserer Kategorie (TV & Film) auf Platz 14. Für einen so jungen Podcast wie uns ist das der Hammer, Leute! Vielen Dank jetzt schon mal fürs Hören, Abonnieren und Liken. Das ist aber erst der Anfang. Es ist noch ein langer Weg bis zur Weltherrschaft. Also dranbleiben!

Die “Kack und Sachgeschichten” gehen an den Start!

Ein neuer Podcast erblickt das Licht der Welt: Zum Start haben wir euch gleich drei saftige Kack und Sachgeschichten auf den Server geknallt. Weiter geht es in ca. zweiwöchigem Rhythmus.