#018: Die brutalsten Märchen der Welt

#018: Die brutalsten Märchen der Welt



Schon mal kritisch über Grimms Märchen nachgedacht? Das sind wohl die brutalsten und moralisch fragwürdigsten Werke, die wir je besprochen haben. Wir sprechen über die kranken Inhalte von Aschenputtel & Co., haben Interessantes über Herkunft und Sinn der Märchen und empfehlen einige eher unbekannte Exemplare die euch das Gruseln lehren werden.

Märchen-Erzähler:
Fred Hilke / Richard Ohme / Tobias Aengenheyster


Links:
Definition Märchen – Wikipedia
Köhlmeiers Märchen – ARD Alpha
Podcast-Tipp: Teenagersexbeichte

#017: Komischere Sachen



“Stranger Things” war DIE Serienüberraschung des Jahres! Man mag es kaum glauben, aber die Geschichte basiert teilweise auf realen Ereignissen. Wir beleuchten die Hintergründe, sprechen über geheime PSI-Experimente der Nazis und Amerikaner, und erklären warum die Kids eigentlich auf der Suche nach dem blauen Vieh aus “Monster AG” waren.

Moderation:
Fred Hilke / Richard Ohme / Tobias Aengenheyster

 

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/MKULTRA
https://de.wikipedia.org/wiki/Stranger_Things
http://variety.com/2016/tv/news/stranger-things-season-2-renewed-netflix-1201840420/
www.haialarm-podcast.de

 

#016: Live aus Hogwarts


Nur wenige Geschichten haben einen so heftigen kulturellen Impact hinterlassen wie die des kleinen Harald Töpfers (aka Harry Potter). Wir sprechen über Bedeutung, Gründe des Erfolgs, Physik, Psychologie, Fantheorien und Drogen in Hogwarts. Große und kleine Potterheads kommen in dieser Kack & Sachgeschichte voll auf ihre Kosten.

Moderation (auf dem Foto v.l.n.r.):
Richard Ohme / Fred Hilke / Tobias Aengenheyster

Links:
htts://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Potter
www.buzzfeed.com%2Folet%2Fharry-potter-fantheorien&h=iAQEx-3eX&s=1

 

 

#015: Alien-Entführungen


Sind sie da draußen? Schweben sie versteckt um unseren schönen Planeten und entführen Menschen um an ihren Ärschen Experimente durchzuführen? Wir präsentieren Fakten, aber auch allerhand wilde Spekulationen über Alien-Entführungen. Was ist eine Begegnung der vierten Art? Anhand welcher Symptome lässt sich eine Entführung feststellen? Warum muss jedes verdammte mal eine Anal-Sonde am Start sein???

Moderation:
Fred Hilke

Gäste:
Fabio – Mathematiker und Alien-Sonden-Connaisseur
Andreas – Softwareentwickler und Zeuge einer UFO-Sichtung



#014: Superhelden-Arbeitsvermittlung




Was machen Superhelden, wenn sie mal grade nicht die Welt retten? Wir vermitteln ihnen ordentliche Jobs und spekulieren über einen sinnvollen Einsatz von Batman und Co in der Arbeitswelt. Als wäre das nicht genug Stoff für eine gepflegte Kack & Sachgeschichte, diskutieren wir auch über physikalische Probleme und Ungenauigkeiten im Marvel und DC Universum.


Die Kack und Sachverständigen:
Fred Hilke / Richard Ohme / Tobi Aengenheyster

Links:
https://www.amazon.de/Physik-Superhelden-James-Kakalios/dp/3499623161
https://www.youtube.com/watch?v=q7u3ZT0bbyM

Vielen Dank für das sensationelle Episodenbild an Hrjoe Photography.

#013: Geheime Botschaften in Hörspielen



Wir decken auch diesmal wieder das Unfassbare auf! Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg sollen heimlich politische Botschaften an unsere Kinder schicken – und TKKG verharmlost Drogenmissbrauch. Diese Folge ist eine Liebeserklärung an die Hörspiele unserer Kindheit. Aber Vorsicht! Ihr werdet sie nie wieder mit unschuldigen Ohren genießen können.

Moderation:
Fred Hilke

Gäste:
Claudiu Mark Draghici – Synchronsprecher, Schauspieler, TKKG-Suchti
Richard Ohme – Fotograf und Elefantenpfleger


 

#012: Ferien in Tschernobyl

 

Unglaublich aber wahr: Fred und Andy besuchten 2013 die Sperrzone von Tschernobyl. In diesem wortwörtlich “verstrahlten” Reisebericht schildern die beiden Katastrophen-Touristen Eindrücke, Bestechung der ukrainischen Polizei, Angst vor Radioaktivität und mehr. Neben einigen persönlichen Erlebnissen steckt in dieser Folge auch viel Kack und Sachlichkeit rund um Strahlung, Fallout, Kernkraft.

Fotos zu der Reise gibt es auf unserer Facebook Seite.

 

#011: Metafolge: Themenvorschau, Gewinnspiel, K&S Song, Gamescom

 

Unser Spongebob-Sammlerstück kommt unters Volk! Wie angekündigt verlosen wir unsere original verpackte Patrick Star Gummipuppe. Außerdem sprechen Fred und Richard ausnahmsweise mal nicht über die großen Themen unserer Existenz, sondern über das was wirklich wichtig ist: Über uns selbst. Es geht um Hörerfeedback, unser iTunes-Ranking, neue Aufnahmetechnik und wir geben eine kleine Vorschau auf zukünftige Themen. Außerdem wird das Geheimnis rund um eine Alternativ-Version des Kack und Sach Songs gelüftet und Richard berichtet über die Gamescom.

 

#010: SciFi Tech – Beamen, Holodeck, Replikator


Was passiert, wenn das Beamen Realität wird? Teleportieren sich dann alle deutschen Rentner nach Thailand? Zocken wir bald WoW auf dem Holodeck und welchen Unsinn könnte man mit einem Replikator treiben? Wir erklären die Theorien hinter bekannten Science-Fiction Technologien und sprechen über Konsequenzen, Gefahren, Möglichkeiten. Zukünftige Generationen werden sich an dieser Kack & Sach Folge orientieren…

 

Moderation: Fred Hilke

Gäste:
Fabio – Diplom-Mathematiker und Programmierer in der Luftfahrtbranche
Andreas – Fachinformatiker und Cartoonist

#009: Die Physik von Spongebob 2



Spongebob hält die Welt in Atem. So könnte man das beschreiben, was in unserer Community grade abgeht. Keine Folgen werden so heiß und innig erwartet, wie unsere Spongebob-Analysen. Diesmal haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, waren für Recherchen sogar in den USA (digital) und klären folgende Fragen: Warum wurden die deutschen Synchronstimmen von Thaddäus und Patrick gewechselt und warum wird der neue Patrick-Sprecher seither seines Lebens nicht mehr froh? Wir geben euch außerdem einen intimen Einblick hinter die Kulissen des Synchron-Geschäfts. Stimmt es, dass die Qualität der Folge ab Staffel 4 rapide abfällt? Sind die neuen Folgen wirklich so scheiße?

Außerdem alle Infos zu unserem Spongebob Gewinnspiel.

Moderation: Fred Hilke

Gäste:
Ebba Ekholm – Synchron-Sprecherin / Schauspielerin / Vizepräsidentin des SB-Fanclubs-Eimsbüttel
Richard – Fotograf & Ex-Filmkritiker / recherchierte undercover in der amerikanischen Fan-Community

#008: Independence Day 2 – Die Kamikaze-Scheibe


Die Aliens kehren zurück und rächen sich. Auf die dümmste nur mögliche Art und Weise. Selten hat ein Verriss so viel Spaß gemacht. Wir demontieren “Independence Day: Wiederkehr” und lassen praktisch (fast) kein gutes Haar am Film. Neben gefühlt tausenden Logikfehlern und Handlungslöchern, reden wir auch über den Herrn Regisseur. Warum verlangen Kinobesitzer ihr Geld von ihm zurück, wie startete er seine Karriere, warum ist es so scheiße teuer einen Film zu drehen?

Moderation: Fred Hilke

Gäste:
Tobi – Postproduktionsmensch / Regisseur und Kameramann
Richard – Fotograf & Ex-Filmkritiker

#007: Independence Day 1 – Waren die Aliens zu blöd?



Wir wissen genau, wie man eine ordentliche Alien-Invasion plant! Die Jungs im legendären INDEPENDENCE DAY anscheinend aber nicht, sonst wäre das damals besser gelaufen. Wir erklären, warum das gezeigte Vorgehen der Ausserirdischen ziemlich ineffizient war, sprechen über die vielen Logikfehler, schwärmen aber auch ein wenig. Eigentlich mögen wir den Schinken von 96 ja doch richtig gerne! Keine Angst übrigens an alle, die den zweiten Teil noch nicht gesehen haben: Wir bleiben komplett spoilerfrei. Den Nachfolger nehmen wir in einer der nächsten Folgen auseinander! 🙂


Moderation: Fred Hilke

Gäste:
Tobi – Fernsehmensch / Käseimitator
Richard – Fotograf und Ex-Filmkritiker / Alien-Lover

#006: Twelve Years a Pokémon


Ist es moralisch Pokémon zu fangen und zu halten? Kann man sie essen? Handelt es sich dabei vielleicht sogar um Sklaverei? Wir tauchen ganz tief in das World-Building der japanischen Taschenmonster ein, und stellen Fragen, die euch schockieren werden. Wir stellen z.B. fest, dass sich das Pokémon Franchise mit grausamen Hahnenkämpfen vergleichen lässt und präsentieren die ein oder andere ziemlich kranke Fantheorie vor.

Moderation: Fred Hilke

Gäste:
Tobi – Postproduktionsmensch / Käseproduzent / Pokémon-Sklavenhalter
Richard – Fotograf & Ex-Filmkritiker / Ravioli-Liebhaber
Delio – Musiker / Schauspieler / Pokemon-Suchti

#005: Sex, Drugs & eSports

 

Zwei eSport Profis packen aus! Wir sprechen über Sex, Doping, Gehälter und noch viel mehr. Euch erwartet ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen des eSport-Geschäfts.

 

Konrad Berthold: Er arbeitet u.a. als Moderator und Cutter bei ROCCAT. Die produzieren hochwertige Gaming-Hardware und halten sich ein eigenes LoL Team. Konrad ist weltweit auf Gaming Messen unterwegs und selbst natürlich auch “Kellerkind” und Core-Gamer. Geiler Typ!

Alexandre “Dr Puppet” Weber: Als Coach und Analyst verschiedener südamerikanischer Teams war er in jungen Jahren bereits auf den großen Turnieren dabei. Tausende Menschen folgen seinen Streams bei Twitter und Twitch. Im Gespräch verrät er uns u.a. warum er mal fast einem seiner Spieler Sex-Verbot erteilen musste… und vieles mehr!

Moderation: Fred Hilke

 

Die Gäste im Web:
www.roccat.de
https://twitter.com/drpuppetlp
https://www.twitch.tv/drpuppet
https://www.facebook.com/DrPuppetlp/

 

#004: Math of Thrones 1

 

Vorsicht Spoiler: Wir präsentieren euch eine sogenannte Netzwerk-Strukturanalyse, die ermittelt hat, wer die tatsächliche Hauptfigur bei Game of Thrones ist. Heftiger Scheiß! Die Arbeit stammt von zwei Mathematikern aus Amiland und untersucht die Vernetzung der einzelnen Figuren untereinander. Nur soviel… Köpfe werden rauchen. Hört diese Folge bitte nicht in Anwesendheit kleiner Kinder, da sie euch überwältigen könnten während wir euer Gehirn überladen! Euer Feedback dazu ist wie immer ausdrücklich erwünscht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Moderation: Fred Hilke

Fred’s Gäste:
Tobi – Postproduktionsmensch / Käseproduzent
Richard – Fotograf & Ex-Filmkritiker / GoT Extrem-Binger

Spannende Links:
Die Arbeit auf die wir uns beziehen: http://www.maa.org/sites/default/files/pdf/Mathhorizons/NetworkofThrones%20%281%29.pdf

 

 

#003: Die Physik von Spongebob 1

 

Wir tun, was kein deutscher Podcast vor uns getan hat: Wir analysieren SPONGEBOB SCHWAMMKOPF. Natürlich wie immer in gewohnt knallharter und bierernster Art. Wir sprechen über die Figuren, Bikini-Bottom und das Spongebob-Universum an sich.

Leider hatten wir nur eine halbe Stunde Zeit (weil Tobi unbedingt seine Freundin vom Bahnhof abholen musste). Deswegen haben wir uns dazu entschieden, eine Serie zu machen. Wir werden immer mal wieder kurze Folgen zu verschiedenen Aspekten von Spongebob machen. Diesmal reden wir über die Entstehungsgeschichte des Cartoons, Spongebobs Führerschein und u.a. warum in jedem von uns ein kleiner Thaddäus Tentakel steckt.

 

Fred’s Gäste:
Tobi – Postproduktionsmensch / Spongebob-Fan der ersten Stunde
Richard – Fotograf & Ex-Filmkritiker / Spongebob-Fan der allerersten Stunde

Spannende Links:
IMDB Top 50 Spongebob Episoden: http://www.imdb.com/list/ls076219033/
https://de.wikipedia.org/wiki/Stephen_Hillenburg
Spongebob macht Kinder dumm: http://www.welt.de/gesundheit/article13599243/Serie-SpongeBob-schlaegt-Kindern-aufs-Gehirn.html

#002: Die Watchmen-Hypothese

 

Wir stellen fest: Die Comic-Verfilmung WATCHMEN ist eine absolute “Meta-Bombe”. In dieser Folge basteln wir uns dazu eine These im Bezug auf Philosophie und Psychologie der verschiedenen Figuren, die im Nachhinein erschreckend plausibel klingt! Geniale Scheiße. Außerdem diskutieren wir über Dr. Manhattans Metall-Unterhose und finden auch dazu eine total kluge Erklärung. Wer den Film noch nicht gesehen hat, sollte das vor dem Konsum dieser Episode schleunigst nachholen oder sich einfach genüsslich von uns spoilern lassen.

 


 

Moderation: Fred Hilke

Gäste:
Tobi – Postproduktionsmensch / Film- und Comic-Fan / hätte fast mal Philosophie studiert
Richard – Fotograf & Ex-Filmkritiker / Comic-Vollnerd

Spannende Links zu dem Thema:
https://www.reddit.com/r/philosophy/comments/rgtfu/concerning_the_film_watchmen/c45rbu9
https://www.reddit.com/r/FanTheories/comments/18kjm3/morality_of_watchmen/

Erwähnte Podcast Kollegen:
http://www.psycho-talk.de/
http://soziopod.de/

#001: Far Cry Primal im Reality-Check


Die erste Folge! Fred gesteht eine grausame Tat an einem wehrlosen Höhlenmenschen und Tobi wollte als Kind immer selbst einer werden. Unsere neuen Podcast-Helden sprechen aber nicht nur über dunkle Geständnisse, sondern analysieren den Steinzeit-Shooter FAR CRY PRIMAL u.a. in Hinsicht auf Realismus. Wie war’s denn wirklich damals bei den Feuersteins? Außerdem diskutieren wir tatsächlich über Moral und Rassismus im Spiel.


Fred’s Gäste:
Tobi – Postproduktionsmensch, Gaming-Nerd und Hobby-Höhlenbewohner

Spannende Links:
Indogermanische Sprache in Far Cry Primal: http://www.wired.de/collection/life/wie-zwei-wissenschaftler-die-steinzeitsprache-fuer-farcry-primal-entwickelten
http://de.wikipedia.org/wiki/Steinzeit

#000: Es geht los!

Wir erwarten mit Spannung die ersten Kack und Sachgeschichten! Hier ein kleiner Teaser auf das, was uns da erwartet. Fred erklärt das Format des Podcasts, wie oft wir neuen Stoff erwarten dürfen und die ersten geplanten Themen.