Unsere erste Bühnenshow

Wir eroberten die Bühne. Am 13. Oktober 2018 öffnete sich im Hamburger Theater “Die Burg” der Vorhang und wir begrüßten über 200 Gäste zur allerersten Kack & Sach Bühnenshow. Mehr als 2 Stunden lachten, feierten, shizkutierten wir vor einem fantastischen und ausgelassenen Publikum. Es war für uns alle ein ganz besonderer Abend, an dem wir viele treue und bekannte Hörer endlich mal in Fleisch und Blut kennen lernen durften und uns auch selbst ausgiebig der Meute zum “Anfassen” dar boten.

Highlights des Abends:

  • Als die Kackonauten die Bühne betraten, gab es über eine Minute frenetischen Applaus, sodass die 3 Junges überhaupt nicht zu Wort kamen.
  • Das gesamte Publikum verbeugte sich vor uns und retizierte Wayne’s World: “Wir sind unwürdig….”
  • Wir bekamen gleich zu Beginn der Show von einem Fan einen lebensgroßen Grey Alien geschenkt.
  • Die Zuschauer plazierten während der Pause einen riesigen Haufen von Geschenken und Bieren aus allter Welt am Bühnenrand.
  • Ein Hörer verletzte sich schon vor der Show mit einer kaputten Bierflasche an der Hand. Er ließ es sich trotzdem nicht nehmen, mit uns bis um Sechs auf St Pauli zu feiern.
  • Marco aus der HdR Folge servierte vor dem Theater heimlich Schnäpse.
  • Als Tobi zur Bar gehen wollte, wurde er von einer Gruppe Hörern aus dem Raum getragen.
  • Fred, Tobi und Richard gaben nach dem Event spontan Queen’s Bohemian Rhapsody zum Besten und zerstörten sich dabei ihre schönen Stimmen.
  • Delio spielte mit seiner Gitatte über eine Stunde Cartoon-Songs und brachte die Meute zum ausrasten.
  • und vieles mehr…

An alle die nicht da waren:
Schade. Aber wir versprechen euch schon jetzt: Das wird nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir die Chance haben uns zu treffen.